mediation

Gibt es in Ihrem Unternehmen unterschwellige oder offensichtliche Spannungsfelder, z.B. zwischen Kollegen, Abteilungen oder mit Kunden?

Konflikte lösen Frustration und Unzufriedenheit aus. Das hat Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit, Arbeitsqualität und Produktivität.

Ihnen ist ein konstruktiver und professioneller Umgang mit Konflikten wichtig? Haben Sie schon einmal an die Einbeziehung eines Mediators gedacht?

Als Mediatorin und Trainerin konzentriere ich mich darauf, den Dialog zwischen Geschäftspartnern und/oder Kollegen, zwischen Führungskraft und Team oder verschiedenen Unternehmensbereichen zu verbessern oder wieder herzustellen.

Dabei erhalten alle die Gelegenheit ihre eigenen Themen, Interessen und Anliegen selbstbestimmt und eigenverantwortlich anzusprechen, die des anderen kennenzulernen und zu verstehen. Hierdurch wird das Fundament geschaffen, eine für alle akzeptable, gewinnbringende und nachhaltige Lösung zu finden.

Anwendungsbereiche der Mediation in Unternehmen

  • Spannungsfelder zwischen leitenden Angestellten oder Abteilungen
  • Spannungsfelder mit Mitarbeitern, Streit im Team, Mobbing
  • Spannungsfeld Homeoffice vs. Office, Chancen und Risiken
  • Konflikte im Rahmen von Umstrukturierungen
  • Konflikte zwischen Gesellschaftern

Das Verfahren ist vertraulich, freiwillig, lösungsorientiert, einvernehmlich, beziehungsschonend, nachhaltig, kostengünstig, schafft Zufriedenheit und hat eine Erfolgsquote von 70- 90%.