mediation

Gibt es in Ihrer Familie unterschwellige oder offensichtliche Spannungsfelder, z.B. zwischen Ihnen als Paar, den Kindern, Großeltern, Nachbarn oder anderen Personen?

Konflikte lösen Frustration und Unzufriedenheit aus. Das hat Auswirkungen auf Ihr Zusammenleben und die damit verbundene Lebensqualität.

Haben Sie schon einmal an die Einbeziehung eines Mediators gedacht um selbst einen Lösungsansatz für Ihre Probleme zu finden?

 

Als Mediatorin konzentriere ich mich darauf, das Gespräch zwischen den einzelnen Personen zu verbessern oder wieder herzustellen.

Sie erhalten alle die Gelegenheit ihre eigenen Themen, Interessen und Anliegen selbstbestimmt und eigenverantwortlich anzusprechen, die des anderen kennenzulernen und zu verstehen. Hierdurch wird das Fundament geschaffen, für alle eine akzeptable und langfristige Lösung zu finden. Diese wird dokumentiert und ist damit für alle Beteiligten verbindlich.

Nach geraumer Zeit wird die Wirksamkeit der Vereinbarung gemeinsam reflektiert und alle haben die Gelegenheit zum Nachsteuern.

Anwendungsbereiche der Mediation

  • Spannungsfelder innerhalb der Familie
  • Paarberatung
  • Konflikte zwischen den Generationen
  • Trennungs- und Scheidungsmediation
  • Nachbarschaftskonflikte
  • Präventive Erbschaftsmediation oder Erbschaftskonflikte

Das Verfahren ist vertraulich, freiwillig, lösungsorientiert, einvernehmlich, beziehungsschonend, nachhaltig, kostengünstig, schafft Zufriedenheit und hat eine Erfolgsquote von 70- 90%.